Menu

Tae-Kwon-Do

TAE bedeutet Fuß
KWON bedeutet Faust
DO bedeutet Geist / Weg

Der vom Geist gesteuerte Weg von Fuss und Faust umschreibt den Kerngedanken von Tae-Kwon-Do. Das Training der Kampfkunst Tae-Kwon-Do umfasst nicht allein die körperliche sondern auch die geistige Ebene. Dabei basieren alle Bewegungen im Taekwondo auf dem Grundsatz der Verteidigung. Das Training hat nicht nur Kraftzuwachs, sondern auch auf Gleichgewichtsschulung und Beweglichkeit zum Ziel.
Im Kindertraining hat Tae-Kwon-Do auch einen perönlichkeitsbildenden Aspekt. Sowohl sehr zurückhaltende Kinder als auch besonders quirrlige Kinder profitieren vom Gruppentraining nachhaltig: In der Gruppe Im Gruppentraining werden Respekt und Rücksichtnahme vermittelt, Disziplin und Konzentration geschult.

Zurück